Mobile Datenerfassung


Weitere Unterkategorien:
Der wirklich große Vorteil von Geräten für die mobile Datenerfassung (MDE) ist die Erweiterung des Arbeitsplatzes und die Möglichkeit, den eigenen Arbeitsplatz mobil zu gestalten.

Dabei ermöglichen unterschiedliche Arten von Geräten für die mobile Datenerfassung zahlreiche Arbeitserleichterungen. So bilden Datensammler und Batch-Geräte die Geschäftsprozesse im Lagerbereich und der Kommissionierung auf dem Gerät ab und übertragen anschließend gesammelt die Arbeitsergebnisse an das System.
So ist es dem Benutzer möglich, Informationen wie Lagerstände, Seriennummern oder ähnliches mobil zu überprüfen und direkt vor Ort abzufragen.

Die Endgeräte für die mobile Datenerfassung, man kann diese auch mobile Computer nennen, mit integrierter kabelloser Übertragungstechnologie wie Funk, Bluetooth oder Wireless LAN stellen zum Beispiel im Außendienst eine ungeheure Arbeitserleicherung dar, da mit diesen mobil auf die aktuellen Daten im System zugegriffen werden kann und somit keine doppelten Daten auf das Gerät für den Arbeitsablauf kopiert werden müssen, die dann anschließend bei der Übertragung wieder überprüft werden müssen.
Diese MDE-Geräte integrieren sich vollständig ist das bestehende System, erlauben den Benutzern aber, jederzeit und überall auf die Geschäftsprozesse Einsicht und Einfluss zu nehmen.

Die Geräten für die mobile Datenerfassung erlauben somit ein schnelleres, sicheres und fehlerfreies mobiles Arbeiten von jedem beliebigen Ort.

MDE bedeutet übersetzt mobile Datenerfassung. Diese kann zum Beispiel in der Lagerverwaltung, bei Auslieferungen von Sendungen bei Logistikdienstleistern, bei Inventuren oder auch in der Gastronomie im Kellnerbereich usw. optimal eingesetzt werden, da die Daten in Echtzeit sofort verfügbar sind.

Grüne Produkte: Verfügbar in 1-3 Tagen    /    Gelbe Produkte: Verfügbarkeit anfragen    /    Rote Produkte: Nicht mehr verfügbar

Fett dargestellte Preise sind ohne ges. MwSt. Alle Preise zzgl. Versandkosten.